Wer wir sind

"Was wir in unserem Leben getan haben, formt uns zu dem, der wir sind, wenn wir sterben. Und alles, wirklich alles, zählt."   Sogyal Rinpoche, Funken der Erleuchtung 

 

Privat helfen wir alle schon seit Jahren mehr oder weniger aktiv im Tierschutz, ob bei Vermittlungen, Aktionen, Notfall-Unterbringungen, Pflege von verletzten Tieren und so weiter. Einen eigenen Verein zu gründen, schwebt schon seit einer Weile in unseren Köpfen herum und was den letzten Ausschlag gab, mag eigentlich niemand so recht zu sagen, aber Anfang 2012 war es dann soweit und der Karma e.V. wurde ins Leben gerufen.

 

Warum "Karma"?

Um den Namen gab es ein wenig Diskussionen. Ist er nicht zu "esoterisch"? Wir hoffen: nein, denn wir sind eigentlich eher so die pragmatischen Menschen. ;) Aber der Grundgedanke des Buddhismus, die Lehre der Liebe zu allem, die Philosophie des Eins-Seins mit der Welt, die Verantwortung, die wir darin sehen, uns um die zu kümmern, die unsere Wege kreuzen, all das ist im Karma, Kismet, Schicksal, dem "Lauf der Welt" beinhaltet und kann so in einem kurzen Wort ausdrücken, wofür wir stehen. 


"Anderen Lebewesen nicht zu schaden, sondern zu helfen, bedeutet vollkommenes Handeln."

 

1. Vorsitzende Julia Schwarthoff

 

Tierschützerin von klein auf (hat sich schon mit den jugoslawischen Bauern angelegt, die die Schildkröten in Kartons in die Sonne zum austrocknen gestellt haben, bevor sie schreiben konnte).
Heute Pflegestelle für sämtliches Getier, Tier-Physiotherapeutin und ehemalige tiermedizinische Fachangstellte, Ansprechpartnerin bei Tierschutzfragen und Leiterin unserer Casa Karma.

2. Vorsitzende Jana Schwarthoff

 

Genau wie meine liebe Schwägerin Julia bin ich schon seit ich denken kann „tierverrückt“. Im entscheidenden Moment bin ich aber davon abgekommen, Tiermedizin zu studieren und habe mich beruflich der PR gewidmet. Zum Glück kann man mit Public Relations auch im Tierschutz viel bewegen. Ich habe Karma e. V. mitgegründet, weil ich daran glaube, dass jede Tat zählt und eine Veränderung mit sich bringt. So, wie ich seit fast 20 Jahren kein Fleisch mehr esse, um das Tierleid in der Massenhaltung nicht zu fördern.

 

Spendenkonto

Karma e.V. 

IBAN: DE44763600330002591898

BIC: GENODEF1ER1

VR-Bank

 

Als gemeinnützig anerkannt!

Für eine Spendenquittung gebt bitte im Verwendungszweck euren Namen, eure Anschrift und E-Mail-Adresse mit an! Die Quittung erhaltet ihr spätestens zu Beginn des folgenden Jahres.